Smarter Working: Für eine bessere Zusammenarbeit

Das Arbeitsleben könnte viel einfacher sein und Spass bringen. Wenn denn alle Beteiligten optimal organisiert wären und zielorientiert ihren persönlichen Beitrag leisten könnten.

Könnt ihr zum Beispiel problemlos in die kollaborative Arbeit mit euren Kolleg_innen einsteigen?

Arbeitet ihr „smart“? Also intelligent die Technologien, Techniken und Algorithmen nutzend, die heutzutage jedem zur Verfügung stehen – auch ohne grosses, finanzielles Investment.

Hier könnt Ihr Euch testen:
Fitness-Test zur kollaborativen Kompetenz

Falls Ihr Euch verbessern wollt:
Wir sind eure Smarter Working-Crew.

Ellen ist langjährige Expertin für Enterprise 2.0, Marcel hat schon vielen Firmen das Social Learning & Working näher gebracht und Anja ist Spezialistin für moderne Workflows.

Eure Vorteile

Ich kann nur bestätigen: Nachdem ich in dem [von Ellen] angesprochenen Kurs asynchrone Collaboration kennengelernt habe, praktiziere ich dies mit Kollegen mit Erfolg. Auch entfällt oft die Frage, wer im Lead ist, denn jetzt sind alle gemeinsam für das Ergebnis verantwortlich und geben somit ihr Bestes!

- Cornelia Heinke

Wir führen euch ein in die derzeit weltweit angesagteste Kombination an Arbeitstechniken. In einer Art Online-Trainingscamp. Wir zeigen euch, wie man sehr schnell verbindliche, bessere und vor allem auch mobil nutzbare Workflows aufsetzen kann:

  • Auf der persönlichen Ebene.
  • Auf der internen Team-Ebene.
  • Und auf der Ebene einer serviceorientierten Kundenkommunikation.

Dabei konzentrieren wir uns auf die Bedürfnisse kleiner Teams oder Unternehmen, da diese sich schneller und agiler bewegen können. Und grossen Bedarf haben, weil ihnen wenige Anlaufstellen zur Verfügung stehen.

Wenn ihr den Change-Prozess vollzogen habt, werdet ihr damit deutlich effizienter, flexibler und spassvoller arbeiten können. Garantiert!

Auf ununi.TV sprachen wir über die verschiedenen Themenfelder. Werft einen Blick in unsere Smarter Working-Playlist auf YouTube.

Der Ablauf

Dieses Angebot ist ein reines Online-Angebot. Der Workspace selbst mitsamt sämtlicher Materialien steht dir für 8 Wochen on demand zur freien Verfügung.

Innerhalb dieser Phase bieten wir 2 Wochen lang verschiedene Touren durch das Angebot an. Live und ganz persönlich. Per Videokonferenz und verschiedene Kommunikationstools, in die wir dich umfassend einführen und mit dir bespielen.

Teilnehmer_innen sollten sich darauf einstellen, über 4 Wochen hinweg jeweils ca. 10 Stunden aufzuwenden. Es klingt nach viel Zeit. Wir passen diese aber flexibel in die sonstigen Arbeitsabläufe ein. Eben smart.

Unser Angebot

Online-Fundus
Handlungsempfehlungen für die Zusammenarbeit auch ohne Meetings
Arbeitsmaterialien für die unkomplizierte Recherche & Arbeitsorganisation
Checklisten für die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit
Leitfäden für die persönliche und teaminterne Kommunikation
Videos zu standardisierbaren Abläufen & Live-Kommunikation
Mögliche Touren
Wie Du Dich selbst im Arbeitsalltag besser organisieren kannst?!
Wie Du gemeinsam mit anderen den Arbeitsalltag besser bewältigen kannst?!
Wie Du eine gemeinsame neue Arbeitsumgebung mit anderen im Arbeitsalltag aufbauen kannst?

TAKE ACTION

Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Wir werden nur eine sehr begrenzte Anzahl an Teilnehmer_innen zulassen, um eine optimale Betreuung zu garantieren.

Wenn du in der nächsten Runde dabei sein willst, setze dich auf die Interessenten-Liste.

Course Information
  • Course Id:Workspace (€€)
  • Credit:A -> B
  • Room:24/7 Online
  • Days:Herbst 2015
  • Timings:Mi + Sa, 10 - 11:30 Uhr
Department
Social

Related Courses

Unser Slack Collaboration E-Book VORBESTELLEN
LIVE: Erfahre kollaboratives Arbeiten Workspace ab 04.05.2016