Input

AnjaTime #001: Worum es in Zukunft geht …

Laaaangsam würde ich euch mit einbinden wollen in die MOOC-Vorbereitungen. Den Leuchtfeuer 4.0-MOOC als Basislager für unsere grosse Expedition bereite ich aktuell gemeinsam mit Nina Oberländer und Joachim Sucker vor. Der Online-Kurs startet am 19. April und läuft dann 2 Wochen.

Der MOOC

Inhaltlich besteht der MOOC aus 2 Teilen:

  1. Ich fasse meine Überlegungen zu Neuen Technologien, Neuen Berufen und Neuen Räumen in der 1. Woche zusammen. Mit einem starken Fokus auf die USA, aber nicht nur.
  2. In der 2. Woche stellen wir verschiedene Räume vor, v.a. Makerspaces, CoWorking-Räume und auch Medienzentren – mit Fokus D(ACH). Diese Woche wird v.a. von Joachim & Nina gestaltet. Ich liefere da lediglich ein paar Interviews zu.

Wie immer verfolgen wir kein striktes Konzept, wir wollen auch nichts „vermitteln“, sondern wir wollen versuchen, diese Entwicklung hin zu neuen Räumen als neue Arbeits- und Bildungsorte stärker ins Bewusstsein zu hieven und die Vielzahl an Ausgestaltungen, die bereits existieren, uns selbst erst einmal zu vergegenwärtigen.

Dabei lernen wir ebenso wie die Teilnehmer/innen während der Durchführung – wir sind somit nur so etwas wie Aufbauhelfer*innen für das gemeinsame Basislager, von dem aus wir dann weiter gehen. Das nur zum groben Setting…

Das 1. Reflexions-Video

Ich selbst bin auch noch nicht sicher, wie ich die erste Woche inhaltlich genau mit Input für unsere Feuerjurte füllen soll, da es sooo viel zu sagen gäbe und ich diese ganzen Fäden im Kopf erst zusammen denken muss. Um mich selbst dabei langsam einzugrooven, habe ich begonnen, kurze Reflexions-Videos aufzuzeichnen – auch um mit unterschiedlichen Formaten zu experimentieren.

Meine Überlegung: Vielleicht werde ich versuchen, bis zum MOOC einmal pro Woche solch ein unfertiges Stück zu veröffentlichen (wenn ich es zeitlich schaffe), um möglichst viele Assoziationen von der Crowd mit einzufangen. Und um dann abschliessend für den MOOC ein paar zusammenfassende Stories zu produzieren, die meine Sichtweise widerspiegeln und die aufzeigen, was da m.E. gerade passiert.

Legen wir also los. Achtung: Ich denke laut!

Und bitte nachsichtig sein. Die Videos sind wie Küchentisch-Gespräche gedacht und sollen mir über die Zeit als Rahmenprogramm für den eigentlichen MOOC dienen. Sie sind ganz sicher nicht perfekt. Wenn ihr inhaltliche Assoziationen und Tipps habt: Lasst es mich wissen! Vielen Dank vorab.

Der Audio-Podcast

Zur Info
Den AnjaTime-Podcast kann man hier abonnieren: http://feeds.soundcloud.com/users/soundcloud:users:171582/sounds.rss

Die Links

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aufbau eines ThinkTanks 4.0 HIER
LIVE: Erfahre kollaboratives Arbeiten Workspace ab 04.05.2016