B(u)ildung 4.0 – Wissen in Zeiten technologischer Reproduzierbarkeit

Ein E-Book von Angelica Laurençon & Anja C. Wagner: No.6

ÜBER DAS BUCH

Wissen ist der immaterielle Rohstoff der Netzwerkgesellschaft. Als Wissensarbeiter/innen müssen wir diese Ressource kreativ verarbeiten, erweitern und anreichern. Dafür brauchen wir heute eine Kompetenz, die den menschlichen Fähigkeiten – Kreativität, Erfindergeist, Intuition und Empathie – wieder ihren ökonomischen und sozialen Sinn gibt.

Alles andere machen die intelligenten Maschinen schon besser, schneller, billiger. Die Maschinen können nicht nur schneller lesen und rechnen, sie können auch lehren und lernen. Sie können besser suchen und das nützliche Wissen effizienter identifizieren, speichern und reproduzieren. Diese Herausforderung betrifft alle Tätigkeitsbereiche, in denen Wissen einen Mehrwert schafft.

Was bleibt dem Menschen also, wenn er damit sein Geld verdienen will? Permanente Kreativität und die Fähigkeit, Neues zu schaffen. Beide verlangen unaufhörliche Interaktion mit einem Wissen, das sich in Form und Inhalt ständig wandelt und verwandelt. Diese Interaktion ist aber das Gegenteil unserer jetzigen Bildungsmodelle.

Wie eine moderne Bildung aussehen könnte, skizzieren wir in diesem Buch. Die neuen Strukturen dafür sind überall bereits im Entstehen. Sie sind crowdbasiert und offen für alle Interessierten. Bildung wird zu B(u)ilding, ein binärer Prozess, der die alten Arbeits- und Lernstrukturen überrennt. Arbeiten, Leben und ständige Weiterbildung wachsen zusammen, sie verschmelzen und sind nicht mehr voneinander zu unterscheiden. Ein Leben und Lernen im fließenden Strom mit komplett neuen Zwecken und Zielen – das ist B(u)ildung 4.0.

AUS DEM VORWORT VON DR. ANTJE DRAHEIM

„Du öffnest ein Buch, das Buch öffnet dich.“

Noch ein Buch zu “B(u)ildung 4.0”? Endlich eines!

Das oben zitierte Sprichwort trifft es ganz gut. Die Autorinnen des vorliegenden Buches, Dr. Angelica Laurençon und Dr. Anja C. Wagner, beide jahrelang erfahren in Bildung, Wissenstransfer und Weiterbildung, spannen einen Bogen von der ersten industriellen Revolution bis heute, um Rahmen, Inhalte und Herausforderungen von ”B(u)ildung 4.0” zu beschreiben.

Ja, es gibt bereits einige (wenige deutschsprachige) Bücher, die sich mit verschiedenen Facetten von “Arbeit 4.0” auseinandersetzen: Da geht es um Formen künftiger Arbeit, Technologie- und Automatisierungsprozesse, HR-Strategien. Es gibt auch das eine oder andere Buch zu “Bildung 4.0”. Daneben gibt es verschiedene Aufsätze, Essays, Keynotes oder sonstige Formate, meist online.

Dieses Buch verbindet jedoch “Arbeit 4.0” und “Bildung 4.0”, stellt dabei die Erwerbstätigen und Auszubildenden in den Mittelpunkt, versucht sich an praxiserprobten und -tauglichen Lösungsvorschlägen, wie der Übergang in die 4.0-Welt gelingen kann.

(…)

DER INHALT

  1. DIE VERNETZUNG EINER NEUEN GALAXIE
  2. BILDUNGS-BUSINESS
  3. DIE TECHNOLOGISCHE REPRODUZIERBARKEIT DES WISSENS
  4. B(U)ILDUNG VERNETZT
  5. MITTEN IM WISSENSWETTBEWERB
  6. BILDUNGSOPPORTUNISMUS

Als Bonus steht ein umfassendes Glossar zur interaktiven Verfügung.

ÜBER UNS

Dr. Angelica Laurençon ist selbstständige Unternehmensberaterin für interkulturellen Wissenstransfer. Siehe hier ihr vollständiges Profil im FlowCampus.

Anja C. Wagner

Dr. Anja C. Wagner ist Initiatorin & Netzwerk-Dirigentin in diesem dezentralen Arrangement und professionelle Bildungsquerulantin. Siehe hier ihr vollständiges Profil im FlowCampus.

Jetzt das Buch kaufen

E-BOOK KAUFEN

Entweder uns direkt unterstützen

Hier bekommst du Zugriff auf das E-BOOK im MOBI-, EPUB- oder PDF-Format zum Download über den FLOWCAMPUS-Workspace.


ODER für dein Kindle direkt kaufen …

PRINT-BUCH KAUFEN

Das Buch gibt es jetzt auch als Taschenbuch.

DU HAST BEREITS EIN E-BOOK BEI UNS GEKAUFT?

So oder so: HAVE FUN!!!

Course Information
  • Course Id:E-Book (€)
  • Credit:Collaborative
  • Room:2018
  • Days:24/7
  • Timings:Rethink education.
Department
New

Related Courses