Handwerk 4.0 – wie geht das?

Ein Angebot von ...
FrolleinFlow – Institut für kreative Flaneure

Arbeiten 4.0 – was heisst das?

Was verändert sich gerade in der Arbeitswelt? Wir hatten dazu im Frühjahr 2016 eine kurzweilige Videoreihe erstellt, um die Vielfalt der technologischen wie kulturellen Bewegungen aufzuzeigen, die derzeit aufeinander stossen und die Umbrüche des 21. Jahrhunderts hervorrufen. 

Die Videoreihe ist eingebunden in einen Online-„Kurs“, der kostenlos weiterhin frei zugänglich ist auf der Kurs-Plattform der FH Lübeck. (Keine Angst: Ohne Prüfungen und klassisches Schulungs-Konzept…)

Enthalten sind diverse Interviews mit einigen Playern, die Anregungen bieten, wie die Arbeit der Zukunft ausschauen könnte. Ein Gespräch führten wir u.a. mit Birgit Wilkes, die als Professorin für Gebäude-Telematik an der TH Wildau lehrt und forscht.

Das Gespräch mit Prof. Birgit Wilkes

Thema war hier das Smart Home bzw. die altergerechten Assistenzsysteme und wie diese grundsätzlich funktionieren. Wir hatten uns in der Musterwohnung in Berlin-Marzahn getroffen, wo das Projekt Ermündigung angesiedelt ist.

Die 5-Minuten-Terrine

Wer sich darüber hinausgehend einen schnellen Überblick über das Themenspektrum des Online-Kurses verschaffen will, der kann sich z.B. noch unsere 7 Frühstücks-TV-Einheiten anschauen – alle jeweils 5 Minuten lang. Hier sind sie für euch in einer Playlist zusammen gefasst.


TIPP: Diese Videos enthalten gewisse englischsprachige Anteile. Wir haben diese für euch übersetzt. Aktiviert bitte dafür unten rechts im Video die Schaltfläche Untertitel.

Ihr wollt jetzt alles sehen?


Next Step: Leuchtfeuer 4.0

Am 19. April startet unser nächster kostenlose Online-Kurs. Wir werden dabei einen Fokus auf die neuen Räume des Lernens und Arbeitens werfen – und das sind vor allem CoWorking- und Maker-Spaces.

Die Makerspaces sind gerade für Handwerker*innen und DIY-Menschen von grosser Bedeutung, da man sich hier die benötigten Gerätschaften teilt und nicht alles selbst anschaffen muss. 3D-Drucker, Fräs-Maschinen bis hin zu Sägemaschinen und Metallbau-Gerätschaften stehen hier gegen eine monatliche Gebühr zur Nutzung zur Verfügung.

Und gleichzeitig hat man hier Zugang zu einer Community, mit der man gemeinsam Neues lernen und erforschen kann.

Hier erfahrt ihr mehr zu unserer Expedition …

Wer sich anmelden möchte…

Und nun: Wo soll unsere gemeinsame Reise hinführen?

Mit anderen Worten: Wie können wir euch helfen?

Nächster Schritt

Lasst uns uns vernetzen

Wir haben hier noch weitere Infos & Hinweise rund um das Handwerk der Zukunft für euch hinterlegt. Ihr findet diese, sobald ihr eingeloggt seid.

TIPP: Solltest du dich frisch registriert haben, wurden dir deine Zugangsdaten per E-Mail zugestellt.


Dies ist geschützter Inhalt. Bitte melde dich an, um ihn anzusehen.

facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail
Geben Sie Ihr neues Kennwort ein.

Geben Sie Ihr Kennwort nocheinmal ein.