bildung40

Bildung der Zukunft? Nix Genaues weiss man nicht …

SEHR GUT: INFORMELLE BILDUNG digitale Verwaltung mit E-Akte Open Data kulturelle Bildung (Zivilgesellschaft, Bibliotheken, Stadtteilkulturzentren) Bildung für nachhaltige Entwicklung internationale Mobilität von Azubis der beruflichen Bildung regionale...
Read More

Warum es mehr User Experience-Denken im Bildungssektor braucht?!

„User Experience“ (abgekürzt: UX) ist ein Begriff, der ab 1993 eine Popularisierung erfuhr, als sich der Usability-Spezialist Don Norman selbst zum „User Experience Architekten“ bei Apple Inc. ernannte. Der Begriff kam richtig in Schwung...
Read More

B(u)ildung 4.0: Flüssiges Wissen und agile Kompetenz (Kap. 3.5)

Die vernetzte Wissensgesellschaft wertet nicht das Wissen als solches auf, sondern die Menschen, die es vernetzen, verbreiten, erweitern und erlauben, daran anzuknüpfen, um es zu erweitern. Dabei bleibt die sich ständig neu erfindende Gesellschaft hybrid...
Read More