lernen

B(u)ildung 4.0: Flüssiges Wissen und agile Kompetenz (Kap. 3.5)

Die vernetzte Wissensgesellschaft wertet nicht das Wissen als solches auf, sondern die Menschen, die es vernetzen, verbreiten, erweitern und erlauben, daran anzuknüpfen, um es zu erweitern. Dabei bleibt die sich ständig neu erfindende Gesellschaft hybrid...
Read More

B(u)ildung 4.0: Die Innovatoren und ihre Voraussetzungen (Kap. 1.2)

Wir leben mitten in der digitalen Revolution. Weder sind wir individuell noch strukturell optimal darauf eingestellt. Wie schafft man heute möglichst zeitnah den Switch? Früher begegnete man den industriellen Revolutionen mit zentralisierten Bildungsreformen....
Read More

Wie neue KMU entstehen dank entschlossener Nutzung digitaler Potenziale

In einem Live-Beitrag auf ununi.TV haben wir letzte Woche über den aktuellen, gesellschaftlichen Dämmerungszustand im Übergang zu Arbeit und Bildung 4.0 diskutiert. Mit Fokus auf KMU und deren Möglichkeiten, ihre digitale Transformation zu gestalten....
Read More